Vorträge

Vorträge

Die Macht der Bilder | Das Kindchenschema |

Der Superstimulus

Hinweise:

 

Hinter so einem Vortrag steckt natürlich auch ein hoher Zeitaufwand.

Aus diesem Grund erhebe ich ein sogenanntes Vortragshonorar, welches 40€/pro Vortrag beträgt.

Für Schulvorträge in mehreren Klassen gewähre ich 10% Rabatt.

 

Wenn möglich, sollte ein Beamer bereits vorhanden sein.

 

Der Vortrag dauert ca. 50 Minuten.

 

 

Für Anfragen nutzen Sie das Kontaktformular oder schicken Sie eine Mail an info@marcelalbig.de

Die Macht der Bilder

Ist es Zufall wie Werbeplakate, Werbebilder und Filme gestaltet werden? Hier geht es um die Wirkung von Bildern, starr und bewegt.

 

Kaum jemand hat gelernt wie man Medienbilder in ihrer Aussagekraft und Wirkung interpretiert.

Es spielt eine Rolle, ob ein Schriftzug oder Logo von links unten nach rechts oben verläuft.

 

Es gibt universell wirksame Formen, die wir erkennen ohne sie explizit zu verstehen.

Warum werden eckige Formen als eher männlich und runde als eher weiblich wahrgenommen, wie man es z.B. von Parfumflakons kennt?

 

Diese und weitere Fragen werden in diesem Modul thematisiert und es gibt erste Einblicke in die visuellen Wirkungsmüglichkeiten von Bildern.

Das Kindchenschema

Die Werbe- und Medienindustrie versucht uns auf verschiedenste Weisen zu beeinflussen.

 

"Sex sells" ist dabei noch das bekannteste und am leichtesten zu durchschauende Prinzip. Und dennoch findet es Anwendung.

 

Doch es gibt weitere und noch viel subtilere Wirkmechanismen.

 

Eines davon ist der biologische Reizmechanismus des "Kindchenschemas".

 

Was genau das heißt und dass wir durch Bilder auch hormonell beeinflusst werden, davon handelt diese Einheit.

 

Der Superstimulus

Die Werbe- und Medienindustrie schafft ein Schönheitsideal, welches angereichert ist mit Superstimuli, d.h. künstlich nachbearbeiteter Schönheit.

 

Ganze Industriezweige wiederum bauen auf diese gefühlte Unzulänglichkeit auf und wollen Produkte verkaufen, die den Menschen helfen diesem Ideal nahe zu kommen.

 

Die Geschichte, Forschung und Technik dahinter und die Folgen dieses "Schönheitswahns" werden in dieser Einheit behandelt.

Aktuelles

 

 

 

 

 

Marcel Albig

Winterstraße 26

89233 Neu-Ulm

Germany

 

+49 (0) 731 97568430

+49 (0) 176 56785498

info@marcelalbig.de

SOCIAL MEDIA

Copyright 2013-2017, Marcel Albig

 

Impressum | Datenschutzerklärung